Windows 10 Home

Windows 10 Home
Windows 10 Home
17,5 MB
32/64 Bit
Mehrsprachig
Testversion (30 Tage)           Kaufpreis: 135,00 € 
  • Virengeprüft
  • Sicher
3 / 5

Allgemeine Informationen 
Windows 10 Home-Nutzer könnten sich sehr über Ihr Betriebssystem freuen. Windows 10 Home bringt im Vergleich zu Windows 8.1 zusätzlich 900 Verbesserungen mit. Windows 10 Home startet nicht nur viel schneller als seine Vorgänger, sondern der Notebook-Akku hält auch länger, Programm können wieder über das Start-Menü geöffnet werden, der neue schlanke Internet-Browser Edge lässt handgeschriebene Kommentare zu, für Tablets und Smartphones wird eine Synchronisation mit anderen Windows-Computern einfacher. Mit Wind­ows 10 HOme macht Microsoft vieles anders und versucht das beste aus den beiden Vorgänger­versionen Wind­ows 7 und Wind­ows 8 zu vereinen. Neue Funk­tionen wie die Sprach­assistentin Cortana sollen zudem den Arbeits­alltag am Computer oder Tablet vereinfachen. Neu ist auch, das Microsoft zukünftig keine großen Versions­sprünge mehr machen will, sondern Wind­ows 10 Home stetig über Funk­tions- und Sicher­heits-Updates weiter­entwickeln möchte. Der Nutzer kann sich dagegen nicht wehren, denn Microsoft spielt die Updates auto­matisch auf den Rechner. Zumindest in der Home-Variante. Bei Wind­ows 10 Pro kann der Nutzer die Funk­tions-Updates immerhin aufschieben.

Bedienung
Windows 10 Home wurde im Vergleich zu seinem Vorgänger Windows 8.1 wieder ein Stück übersichtlicher gestaltet. Das dunkle Theme von Windows 10 Home scheint edel, der Standard-Wallpaper "Hero" ebenso. Icons sind flacher und abstrakter geworden, um mehr Übersicht zu erhalten. Zudem besitzt Windows 10 Home wieder ein Startmenü, dass für viele Windows 7-Nutzer wieder eine willkommene Sache sein düfte. Tablet Nutzer können nun via Continuum zwischen Tablet- und Desktop-Oberfläche wechseln. Kleine Neuheiten erleichtern dabei das Leben, etwa virtuelle Desktops oder Schnellschalter über das Info-Center. Wer auf Sprachsteuerung und clevere Assistenten steht, kriegt von Cortana nicht mehr genug.

Fazit
Windows 10 Home ist wieder einmal ein Betriebssystem seit langem, auf das sich die meisten Nutzer freuen können, mit tollen Neuheiten wie Cortana oder Microsoft Edge. Für unzufriedene Windows 8.1-Nutzer ist es ein Pflicht-Update und auch von Windows 7 aus kann man bedenkenlos umsteigen. Jedoch ist an Windows 10 Home zu beachten, dass es schneller als seine Vorgänger eingeführt wird und deshalb noch nicht ganz stabil läuft. Wer mit Windows 7-System glücklich ist und die neuen Features nicht überzeugend für ein Upgrade findet, kann bei Windows 7 bleiben.

Allgemeine Beschreibung zum Hersteller 
Die Microsoft Corporation ist ein internationaler Software- und Hardwarehersteller. Mit rund 112.388 Mitarbeitern und einem Umsatz von 93,58 Milliarden US-Dollar ist das Unternehmen weltweit der größte Softwarehersteller. Der Hauptsitz liegt in Redmond, einem Vorort von Seattle im US-Bundesstaat Washington. Seit dem 4. Februar 2014 ist Satya Nadella Chief Executive Officer (CEO). Das Unternehmen ist bekannt für sein Betriebssystem Windows und sein Büro-Softwarepaket Office. Das Unternehmen wurde am 4. April 1975 von Bill Gates und Paul Allen gegründet. Als Nachfolger von Gates war Steve Ballmer von 2000 bis 2014 CEO. Die Firma Microsoft steht für Microcomputer-Software, ursprünglich Micro-Soft.

Alle Downloads von Windows

Kommentare: 2

Avatar image
Experte Franz am 19.Februar 2016
Im Hinblick auf das, was zukünftigen Betriebssystemen abverlangt wird, hat das klassische Windows, wie wir es kennen, so langsam ausgedient. Es wird viel von einem Spagat gesprochen, den Microsoft mit den neuen Windows-Systemen versucht. Dabei wird man meiner Meinung nach weder den klassischen PC-Nutzern, noch den Anwendern von Mobilgeräten so richtig gerecht.
Avatar image
Marxi am 21.Februar 2016
Ich hatte bis jetzt keine Probleme, wenn ich ein Spiel installiert und gespielt hab. Allerdings tauscht Windows 10 ja gerne Originaltreiber ungefragt gegen die eigenen aus.
Bewerte diesen Artikel