Linux Red Hat übertrifft die Gewinn-Erwartungen

Das Betriebssystem Red Hat von Linux hat im vergangenen Jahr einen Umsatz von 2 Milliarden $ erziehlt und somit die Erwartungen der Börsianer übertroffen.

Das System Red Hat, ein Betriebssystem der Open-Source-Firma, ist einer der erfolgreichsten und gewinnbringendsten Linux-Betriebssysteme des Konzerns. Das Unternehmen konnte Ihren Umsatz und Gewinn bei der Börse vom Börsenstart an steigern. Der Gewinn wuchs von 250 Millionen auf 288 Millionen US-Dollar, somit blieben Red Hat 199 Millionen $ gegenüber im Vorjahr mit 180 Millionen $. Zudem ist ihr Betriebssystem bei den Benutzern äußerst beliebt und gilt als sehr sicher, was die Nachfrage der Red Hat Aktien bei Investoren deutlich steigern dürfte.

Auch Microsoft entschied sich nun, eine enge Partnerschaft mit Red Hat zu schließen, um die Cloud-Angebote beider Konzerne zu verbinden. Durch ihre Partnerschaft können nun Microsoft-Azure-Nutzer Red-Hat-Dienste aus der Microsoft-Cloud buchen und einsetzen. Ein nahtloses Wechseln zwischen beiden Diensten wird dadurch ein kinderspiel. Sowohl RHEL, als auch Applikationen können nun ausgelagert werden.