Kaspersky Internet Security (Mac)

Kaspersky Internet Security (Mac)
10.7 (Lion), 10.8 (Mountain Lion), 10.9 (Mavericks), 10.1 (Yosemite), 10.11 (El Capitan)
168 MB
32/64 Bit
Mehrsprachig
Testversion (30 Tage)           Kaufpreis: 39,95 €
  • Virengeprüft
  • Sicher
4 / 5

Echtzeitschutz 
Beim Echtzeitschutz ist Kaspersky fast auf gleicher höhe wie sein Konkurrenz Bitdefender. Bei beiden Herstellern erkennen ihre Sicherheitstools mehr unbekannte Viren, als andere Hersteller in der Testphase. Auch wenn die Unterschiede im Test gering waren, so zeigt Kaspersky Internet Security (Mac) mit seiner aktuellsten Version deutlich, das im Vergleich zu vorherigen Versionen deutlich aufgeholt wurde und die Software entsprechend eine Generalüberholung bekam. Der Echtzeitschutz beim Surfen, Onlinebanking und dem Herunterladen von Dateien ist vorbildlich und auf einem sehr hohen Niveau. Quick- und Vollsystemscanns laufen problemlos im Hintergrund, ohne dass eine spürbare Veränderung des PC's erkennbar wird.

Ressourcenverbrauch
Ein großer Punkt bei dem Kaspersky Internet Security (Mac) besonders viel Aufmerksamkeit erhält, ist der schonende Umgang mit Systemressourcen. Während andere Programme den Computer messbar langsamer machen, zeigt Kasperksy mit geringem Speicherverbrauch und einer sehr niedrigen Prozessorauslastung im normalen Betrieb seine Stärken. Die Antivirenlösungen von Kasperksy können auch auf älteren Computern und Notebooks sinnvoll eingesetzt werden ohne das System auszubremsen.

Bedienung
Kaspersky Internet Security (Mac) hat es wieder geschafft, den Bedienungskomfort signifikant anzuheben. Im Vergleich zu älteren Versionen sind sowohl Kaspersky Total Security, Internet Security als auch Kaspersky Anti-Virus sehr einfach konfigurierbar. Hier scheint sich Kaspersky einiges von der Benutzerfreundlichkeit seitens Bitdefender sowie vom aktuellen Microsoft Betriebssystem abgeschaut zu haben. Die neuen Versionen lassen sich auch von unerfahrenen Kaspersky-Usern sehr gut bedienen und auf Wunsch perfekt einstellen.

Allgemeine Beschreibung zum Hersteller 
Das private Unternehmen Kaspersky Lab wurde im Jahr 1997 in Moskau von Eugene Kaspersky gegründet und gehört heute weltweit zu den führenden Unternehmen beim Schutz vor Viren, Hackern und Spam. Über 2300 Virenspezialisten entwickeln weltweit für Kaspersky innovative IT-Sicherheitslösungen. Allein in der deutschen Niederlassung in Ingolstadt sind mehr als 160 Mitarbeiter beschäftigt. Kaspersky Lab hat sowohl den ersten Virenschutz für Linux als auch die erste Antiviren-Lösung mit Citrix-Zertifikat auf den Markt gebracht. Durch die erfolgreichen Heimanwender-Produkte Kaspersky Anti-Virus und Kaspersky Internet Security gilt Kaspersky Lab hierzulande als eines der führenden Unternehmen auf diesem Gebiet.

Alle Downloads von Kaspersky

Linux

  • Nicht verfügbar!

Kommentare: 2

Avatar image
MacUSER am 06.Januar 2016
Ich benutze Kaspersky Internet Security seit 3 Jahren. Das Programm bietet einen sehr guten Schutz und arbeitet unauffällig im Hintergrund. Das ist das Wichtigste, und dafür nehme ich den Preis gerne entgegen.
Avatar image
Edog am 28.Februar 2016
Das Laden des Programms beim Programmstart dauert sehr, sehr lange und blockiert jegliche andere Aktivität, das nervt wirklich, besonders wenn man es eilig hat. Danach aber läuft es glatt.
Bewerte diesen Artikel